Hast du dich schon mal gefragt, wo deine Energie hingeht und wer diese eigentlich kontrolliert? Unsere Energie folgt einem sehr einfachen Prinzip: jener der Aufmerksamkeit. Unsere Energie geht immer dahin, wo unsere Aufmerksamkeit liegt. Dieses simple Universalgesetz zeigt, wie wichtig es ist Herr über die eigene Aufmerksamkeit zu sein. Nur wenn wir verstehen, wohin und auf wen wir unsere Aufmerksamkeit lenken, können wir Fokus und Klarheit erlangen.

Mit zunehmenden Reizen von aussen wie Smartphones, sonstige Unterhaltungsmöglichkeiten und dem Übermass an Optionen sind wir ständig dazu geneigt, diesen Reizen zu folgen. Das verbraucht Unmengen an Energie und verwässert unseren Fokus. Die Forschung zeigt, dass wir täglich mindestens 2.5 Stunden in Ablenkung verbringen und unser Gehirn nach jeder Ablenkung im Schnitt 23 Minuten und 15 Sekunden benötigt, um sich wieder voll zu fokussieren. Führt man sich dies einmal vor Augen, ist dies sehr beängstigend.

Nur wenn es uns gelingt, unsere Aufmerksamkeit zu schützen, gelingt es uns sie auf jene Dinge zu lenken, die uns zu mehr Erfolg, Zufriedenheit und innerer Ruhe verhelfen. Die Steuerung der eigenen Aufmerksamkeit ist eines der wichtigsten Fähigkeiten für ein erfolgreiches Leben. Im Coaching lernen wir, wie du wieder in die Kontrolle über deine Aufmerksamkeit gelangen kannst und klären, auf welche Ziele du sie künftig bewusst richten möchtest.